Neues Produkt: FOD Bags

Eingetragen bei: Kundeninformation | 0

FOD Bag aus Leicht-PVC von M. Brauer GmbH Donnerschweer Str. 299 26123 Oldenburg

 

Ab sofort fertigen wir auch FOD Bags für Groundcrews an Flughäfen und Industriestandorten.

FOD Bags sind kleine praktische Helfer für unsere fleißigen Helden am Boden.

Worum geht es genau?

Sowohl auf und um Rollfelder, als auch in Bereichen für Fertigung und Instandsetzung, kann es vorkommen, dass Fremdkörper unbeabsichtigt verloren werden.

Fachsprachlich bezeichnet man jene Fremdkörper, zum Beispiel Metallbauteile wie Bolzen und Schrauben, als Foreign Object Debris (=FOD).

Aus sogenanntem Foreign Object Debris kann sehr schnell sogenannter Foreign Object Damage (=ebenfalls FOD) werden. Stellen Sie sich den kräftigen Luftstrom einer Flugzeugturbine beim Start vor. Und nun denken Sie an eine herrenlose Schraube, im Gras neben dem Rollfeld. Im Zuge der Prävention von kostenintensiven Schäden – und im Interesse der Gesundheit von Menschen – sind Bodencrews stets angehalten, nach Fremdkörpern ausschau zu halten und diese gegebenenfalls einzusammeln. Auch finden hierfür sogenannte FOD-Walks statt. Hier kommen nun unsere FOD Bags ins Spiel.

 

Unter Berücksichtigung unserer Fertigungsstandards für langlebige und robuste Textilprodukte, stellen wir ab sofort auch FOD Bags her.

Was unterscheidet unsere von anderen Lösungen? Fachgerechte Verarbeitung und hochwertige Materialien sind unser Schlüssel für einen hohen Produktlebenszyklus.

Auch haben wir zugehört und unsere Lösung an den Bedürfnissen der Nutzer orientiert. Anders als bekannte FOD Taschen, bieten wir zur Befestigung einen Drehgelenkkarabiner.

Hierdurch ist sichergestellt, dass der Nutzer auch bei randvoll gefüllter FOD Tasche nicht in typischen Bewegungsabläufen gestört wird.

Der Aufdruck ist individualisierbar. Fertigung und Ansprechpartner in Deutschland.

Haben Sie Interesse? Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!